top
blockHeaderEditIcon

willkommen-titel
blockHeaderEditIcon

HERZLICH WILLKOMMEN

front-links-2018
blockHeaderEditIcon

SKF-AKTIONSKAMPAGNE «KRÄUTER»

Der SKF-Impulstag make up! Schöpfung und Wandel findet am 19. Juni 2021, ein Jahr später als geplant statt. Der SKF widmet sich dennoch bereits im 2020 der Schöpfung, und zwar mit der Aktionskampagne «Kräuter».

 

In der Auseinandersetzung mit sechs prägnanten Begriffen aus der Klimadebatte, begibt er sich auf die Suche nach Wandel. Im Zeitraum von Juli 2020 bis Juni 2021 erhalten SKF-Ortsvereine verschiedene Inputs rund ums Thema Kräuter. In der Interviewrubrik «5 Fragen an...» geben Frauen persönliche Einblicke in ihre Beziehung zur Schöpfung. Mit der Kampagne möchte der SKF das Bewusstsein zur Wahrung der Schöpfung auf kreative Weise fördern, Diskussionen anregen, Wissen teilen und Handlungsspielräume gestalten.

 


SCHRIFTLICHE ABSTIMMUNG

Der Kantonalvorstand hat an seiner Sitzung vom Dienstag, 2. Juni 2020 entschieden, von der schriftlichen Abstimmung Gebrauch zu machen.
 
Der Versand der Abstimmungsunterlagen erfolgt im August mit Angaben zur Stimmabgabe.
 
Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
 

EMPFEHLUNGEN ZU CORONA-VIRUS

Der SKF hat für seine Mitglieder Informationen zum Schutzkonzept sowie eine Checkliste bereitgestellt.

Link zu den Gesundheitsdeparatementen des jeweiligen Kantons sowie des Bundesamts für Gesundheit

Kanton St.Gallen

Kanton Appenzell Ausserrhoden

Kanton Appenzell Innerrhoden

 


 

 
 

make up! macht schön und bedeutet bilden, gestalten, erfinden, zusammenbringen, aufholen, ausgleichen, ausdenken, sich versöhnen. make up! – stupst lustvolles und machtvolles Wirken an.
 

DER LANGE WEG ZUM STIMM- UND WAHLRECHT DER FRAUEN

 

 

Der Blick zurück schärft den Blick nach vorne. 2021 sind es 50 Jahre her, seit Frauen in der Schweiz stimmen
und wählen dürfen. Im Hinblick auf dieses Jubiläum publiziert die Eidgenössische Kommission für
Frauenfragenn EFK attraktive Folienpräsentationen, Postkarten und ein Online-Lernmodul.
 
 

 

Der Film zur Konzernverantwortung ist da.

Im 45-minütigen Dokumentarfilm «Der Konzern-Report» kommen Menschen zu Wort, die durch Schweizer Konzerne geschädigt werden. SKF-Präsidentin Simone Curau-Aepli und weitere Stimmen aus dem In- und Ausland erklären, warum sie klare Regeln für Konzernverantwortung verlangen. Hier erfähren Sie, wo der Film gezeigt wird. Die Initiative entspricht den Werten des SKF und seiner Vision von einer gerechten Welt. Es ist bereits ein Artikel zum Film mit Simone Curau-Aepli in kath.ch erschienen.

40 Organisationen aus dem kirchlichen Umfeld, Theologinnen und Theologen und Kirchgemeinden haben sich zusammengeschlossen, um die Konzernverantwortungs-Initiative zu unterstützen. Wir dürfen als Kirche nicht schweigen, wo grundlegende Rechte von Menschen mit Füssen getreten werden.

Medienmitteilung

SKF-Quelle - Verantwortung stoppt nicht an der Grenze

Erfahren Sie mehr zu Kirche für kovi...

 

front-rechts
blockHeaderEditIcon

ANLÄSSE

 


KINOK «WOMAN»

im August  wird der Dokumentarfilm WOMAN nochmals ins Programm des KINOK ST.GALLEN aufgenommen. Im Rahmen des Projekts «Woman», das 2'000 Frauen aus 50 verschiedenen Ländern eine Stimme leiht, stellt die atemberaubende Dokumentation eine grundlegende Frage: Was heisst es heute, eine Frau zu sein? Eine grandiose Zusammenstellung von Gesichtern und Erzählungen.

Hier der Link zur Programm-Webseite mit den Spieldaten.

 


 
September 2020 
Sargans | Pfarreiheim
Ich gehe meinen Weg | Seminar zu Trennung-Scheidung für betroffene Frauen und Männer
Leitung: Sonja Kroiss und Matthias Koller Filliger
 

 


 
Oktober-November 2020
St.Gallen | Pfarreiheim Heiligkreuz
Paarlife - Was Paare stark macht
Leitung: Madeleine Winterthalter, lizenzierte Paarlife-Kursleiterin, Fachstelle PEF
 
 

 

Der Benevolpark ist das erste Service- und Dienstleistungszentrum für Non-Profit-Organisationen und Vereine. Verbi cho und ineluege!

 


 


streifen
blockHeaderEditIcon
schrift-unten
blockHeaderEditIcon
Katholischer Frauenbund St.Gallen - Appenzell
Kantonalverband des
SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund
logo-unten
blockHeaderEditIcon
Kontakt
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Katholischer Frauenbund
St.Gallen - Appenzell
Oberer Graben 44 | Postfach 1122
9001 St.Gallen
T 071 222 45 49
verband@frauenbundsga.ch
verband-öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag
08.00 - 11.30 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
unten Kontoverbindungen
blockHeaderEditIcon

KONTOVERBINDUNGEN

Verbandskonto
PostFinance 90-1253-0
IBAN CH96 0900 0000 9000 1253 0
 
Spendenkonto MÜTTER IN NOT
PostFinance 90-10900-9
IBAN CH98 0900 0000 9001 0900 9
So finden sie uns
blockHeaderEditIcon

LAGEPLAN

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*