*
top
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
willkommen-titel
blockHeaderEditIcon

HERZLICH WILLKOMMEN

front-links-2018
blockHeaderEditIcon

EINZELMITGLIEDER-ANLASS

Freitag 21. Juni 2019| Treffpunkt 13.45 Uhr
Flawil | Landwirtschaftliches Zentrum, Mattenweg 11
St.Galler Öl - ausgezeichneter Genuss aus der Region
Führung mit Degustation
 

FRAUEN*KIRCHEN STREIK

Gleichberechtigung. Punkt. Amen

 

 

Erfahren Sie mehr...

SKF-Appell Gleichberechtigung.Punkt.Amen

Frauen*Kirchen Streik - Massnahmen-wie geht es weiter


MAKE UP! CARE

 
 
 
Aktion Care-Tage siehe auch SKF-Webseite.  

 

«Tun sichtbar machen»

Am SKF-Impulstag wurden verschiedene Unterlagen erarbeitet für das neue Thema. Hier geht es zu den verschiedenen Impulsmaterialien zu make up! Care.

Der Bundesrat will pflegende Angehörige entlasten. Zu den vorgeschlagenen Massnahmen hat sich der SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund geäussert. 
 
 

MAKE UP! MIT FLÜCHTLINGEN

Der Schwesterverband EFS - Evangelische Frauen Schweiz - sorgt sich um Frauen auf der Flucht. Sie haben Einzelschicksale, politische Forderungen, Adressen und Hilfsangebote zum Thema «Frauen auf der Flucht» zusammengestellt.
 
Auf www.flüchtlingen-helfen.ch werden Gastfamilien, Pflegefamilien und Wohnraum für Flüchtlinge gesucht. Eine informative Seite, die viele nützliche Links zum Thema zusammenträgt.
 
 
 

make up! macht schön und bedeutet bilden, gestalten, erfinden, zusammenbringen, aufholen, ausgleichen, ausdenken, sich versöhnen. make up! – stupst lustvolles und machtvolles Wirken an.
 

 

 

«MANCHMAL HILFT SCHON EIN WINDELABO»

Hilfe für Mütter braucht es dringender denn je

Beitrag im Pfarreiforum, 5. Ausgabe 2019, Seite 7

front-rechts
blockHeaderEditIcon

ANLÄSSE


HERBSTIMPULS

 
Donnerstag 19. September 2019 | ganztägig
Bern | An- und Rückreise individuell
Besuch im Bundeshaus
 
 
Anmeldung (beschränkte Teilnehmerzahl)

Ökumenisches Angebot der Evangelisch-reformierten
Kirchgemeinde Gaiserwald und der
Fachstelle Partnerschaft-Ehe-Familie des Bistums St.Gallen

WAS PAARE STARK MACHT

drei Abende, die der Partnerschaft gut tun
 
Dienstag 10. September 2019
Donnerstag 26. September 2019
Mittwoch 30. Oktober 2019
jeweils 19.00 - 22.00 Uhr
Abtwil | Reformiertes Kirchgemeindehaus
 

KIRCHE  MIT* DEN FRAUEN

 
Schritt für Schritt: Gebet am Donnerstag
Eine Initiantinnengruppe rund um Priorin Irene Gassmann, Kloster Fahr, lädt alle Menschen ein, denen das regelmässige Gebet ein Anliegen ist, jeden Donnerstag um Veränderung in der Kirche und für neuen Mut für den eigenen Weg in und mit der Kirche zu beten. Für diesen Aufruf wurde das «Gebet am Donnerstag» verfasst.
 

40 Organisationen aus dem kirchlichen Umfeld, Theologinnen und Theologen und Kirchgemeinden haben sich zusammengeschlossen, um die Konzernverantwortungs-Initiative zu unterstützen. Wir dürfen als Kirche nicht schweigen, wo grundlegende Rechte von Menschen mit Füssen getreten werden.

Medienmitteilung

SKF-Quelle - Verantwortung stoppt nicht an der Grenze

Erfahren Sie mehr...



streifen
blockHeaderEditIcon
schrift-unten
blockHeaderEditIcon
Katholischer Frauenbund St.Gallen - Appenzell
Kantonalverband des
SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund
logo-unten
blockHeaderEditIcon
Kontakt
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Katholischer Frauenbund
St.Gallen - Appenzell
Oberer Graben 44 | Postfach 1122
9001 St.Gallen
T 071 222 45 49
verband@frauenbundsga.ch
verband-öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag
08.00 - 11.30 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
unten Kontoverbindungen
blockHeaderEditIcon

KONTOVERBINDUNGEN

Verbandskonto
PostFinance 90-1253-0
IBAN CH96 0900 0000 9000 1253 0
 
Spendenkonto MÜTTER IN NOT
PostFinance 90-10900-9
IBAN CH98 0900 0000 9001 0900 9
So finden sie uns
blockHeaderEditIcon

LAGEPLAN

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail